Dienstag, 16. Juli 2013

Turnbeutel für Lotta und Nähanleitungstutorial

Unsere Lütte ist ab August schon Kindergartenkind und sie brauchte noch einen Turnbeutel.
 Aus der Zeit meiner Kinder erinnerte ich mich an eine Form , die man auch wie einen Rucksack tragen kann und da ja ein neues Schul- und Kindergartenjahr beginnt und sicher der ein oder andere auch noch einen gebrauchen kann, habe ich gleich ein paar Fotos von der Entstehung des Turmbeutels gemacht.

Mit drei Jahren sind die Füße ja noch kleiner und für unsere Zwecke reicht als Beutelgröße ungefähr die Größe eines Din A4 Blattes. 
Zur Größenermittlung für größere Füße einfach die Sportschuhe  ausmessen (-:

Stoffzuschnitte Turnbeuutel
2 x 27 cm mal 32 cm Oberstoff
2 x 27 cm mal 32 cm Futterstoff

2 x 27 cm mal 6 cm  Oberstoff für den Tunnelzug
2 x 6 cm mal 7 cm Oberstoff für die Halteösen
2 x 4 cm mal 120 cm Futterstoff oder Kordel

Die beiden Stoffrechtecke für den Oberstoff nach Wunsch betüddeln
Ich habe für die eine Seite den Namen und ein Stickmuster mit einem Mädchen kombiniert
und für  die zweite Seite habe ich aus den gleichen Alphabetbuchstaben das Astrid Lingren Zitat "Sei wild und frech und wunderbar!" zusammelgestellt und noch ein bisschen Zackenlitze verteilt.


Da ich keine bunte Kordel im Haus hatte, habe ich aus dem bunten Futterstoff zwei Bänder genäht, dafür habe ich an den 4 cm breiten Bänder von beiden langen Kanten jeweils 1 cm nach innen gebügelt und
 dann beide Kanten aufeinandergelegt und gebügelt und das dann knappkantig abgesteppt.
Auch die beiden kleinen Rechtecke für die Halteösen müssen so gebügelt und abgesteppt werden.

An den Rechtecken für den Tunnelzug bügelt man an den schmalen Kanten den Saum zweimal um einen halben cm um und steppt auch diesen ab. Die Teile sehen dann so wie auf dem folgnden Bild aus
 Die Halteösen-/schlaufen werden nun an einem der beiden Oberstoffteile fixiert
auf dem Foto könnt ihr sehen, ich habe sie rechts und links ca zwei cm oberhalb der unteren Kante festgesteckt und dann mit Heftstichen fixiert. Danach habe ich den Beutel aus dem Oberstoff genäht und
 am Beutel aus dem Futterstoff unten mittig eine Wendeöffnung offen gelassen.
Nun ist der Tunnelzug für die Kordel an der Reihe, dafür werden die schon an der schmalen Kante gesäumten Rechtecke halbiert und  mit einem Versäuberungsstich zusammengenäht

Die beiden Beutel werden  an der oberen Kante ebenfalls versäubert und dann rechts auf rechts übereinander gezogen
 An der oberen Kante in die Beutel hinein zeigend platziert man nun die beiden Tunnelzüge
 fixiert sie auf beiden Seiten mittig und steppt die obere Kante einmal füßchenbreit ab




Dann kann man durch die Wendeöffnung den Außenbeutel herauszuíehen und dann die Wendeöffnung schließen.
Nun den Innnenbeutel in den Außenbeutel stecken und die obere Kante unterhalb des Tunnelzuges einmal rundherum absteppen. Dann die Bänder wie folgt durchziehen
 Zuerst durch die rechte untere Schlaufe nach oben durch die eine Seite des Tunnelzuges
 in die andere Seite und dann wieder nach unten zur Schlaufe und dort beiden Enden verknoten

Genauso mit dem zweiten Band von links unten beginnend und dann sieht der Turnbeutel - Rucksack so aus
Viel Spaß beim Nachnähen!
Und damit das auch gut klappt hier für euch das Tutorial als PDF
Der Rucksack wandert aber nicht nur  mit unserer Kleinen in den Kindergarten sondern auch zum Creadienstag und zum Kiddi Kram und zur Meitlisache 
und zur SchoolChallenge beim Creativatelier

Kommentare:

  1. Genial! Wunderschön ist der Turnbeutel geworden und ein riesen Dankeschön für das Tutorial! Ich schleiche auch schon länger um die Idee herum, einen Turnbeutel zu nähen. Spätestens Anfang August sollte er fertig sein, damit wir nach der Sommerpause beim Kinderturnen so richtig auffallen äääh gut ausgestattet sind ;-) Glaubst du, dass sich innen auch Wachstuch gut eignet oder ist das dann zu steif?
    Viele Grüße,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr sehr hübscher Turnbeutel. Den wird deine Tochter bestimmt ganz stolz mit sich tragen...!
    lg Carina

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Rucksack, mit einer wunderschönen Stickerei. Deine Anleitung ist super dazu.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön, und die Träger sind etwas breiter, das schnürt nicht so in kleine Kinder Schultern.
    Echt gut gelungen und danke für die Anleitung!
    Sonnigen Tag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ein zauberhafter Turnbeutel!!! Die Stickereien sind sooo süüüß!!
    Lieben Dank für die Anleitung!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  6. den wird Lotta ab er stolz tragen, sehr schön geworden.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Viielen Dank, war tatsächlich zur Zeit auf der Suche nach eben so einem Turnbeutel und muss sagen, habe manchmal echt ´nen Knoten im Hirn mit dem Tunnelzug, aber diese Variante ist genial und habe es gleich gespeichert.
    Der Beutel ist mit der Stickerei einfach wunderschön.
    Da wird sich das Mädel aber freuen.

    sonnige Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Superschön!! Die Anleitung ist ganz toll. Kann ich ganz super gebrauchen, da mein Sohn auch Erstklässler wird und noch dringend ein Turnbeutel gezaubert werden will ♥♥♥
    Ganz lieben Dank dafür ♥♥

    Herzliche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. AArrgggss so ein Turnbeutel hatte ich in der Grundschule auch. Klar etwas größer und ohne diese wunderschöne Stickerei.
    Hacchhhh woran man sich alles so erinnert und wie die Zeit vergeht *seufz*.

    LG Brit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gaby, der Beutel ist wunderschön geworden. Da wird sich deine kleine Lotta bestimmt riesig freuen. Liebe Grüße Gisi

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja super schön geworden :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. gaby, du bist die beste. danke schön für die anleitung! der beutel ist so süße geworden. lotta hat sich bestimmt super dolle gefreut.
    lg resa

    AntwortenLöschen
  13. Der Turnbeutel ist ganz super klasse geworden und ich freue mich das du bei meiner "Einschul Challenge" teilnimmst. Viel Glück wünsch ich dir für die Verlosung.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Gelungene Farbzusammenstellung, passender Spruch, danke für die ausführliche Fotoanleitung
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für die Anleitung. Ich habe den Beutel gestern nachgenäht. Hat alles super geklappt. Bilder gibt es morgen in meinem Blog. Verlinke natürlich deine Anleitung.

    AntwortenLöschen
  16. Auch von mir ein dickes Dankeschön genau so eine Anleitung habe ich gesucht :)

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für die tolle und ausführliche Anleitung.
    Habe heute einen zur Probe genäht .Ist wirklich toll geworden. Werde jetzt für meinen Enkel zum Kindergarten einen nähen.

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank für deine tolle Anleitung habe sie gestern ausprobiert. Ein super schöner Turnbeutel ist daraus geworden.
    Liebe Grüße Petra
    PS: Bin auch gleich da geblieben ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Dankeschön für diese tolle Anleitung. Heute sind gleich 2 Turnbeutel entstanden.

    lg glu

    AntwortenLöschen
  20. Von Nannis Blogpost bin ich eben auf deine Anleitung aufmerksam gemacht worden.
    Vielen Dank dafür Gaby, ganz prima!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen