Sonntag, 16. November 2014

Bin dann mal "kurz" im Kekshimmel verschwunden



Bin dann mal "kurz" im Kekshimmel verschwunden,

Einfach die leckerste Art verregnete Novembersonntage zu verbringen


Mittwoch, 5. November 2014

Bezaubernde Mädchen Kleidung zum Selbernähen

Auf der Suche nach einem netten Schnitt für meine kleine Maus bin ich über dieses Buch aus dem Stiebner Verlag gestolpert. Frisch erschienen Japanisches Nähdesign für kleine Mädchen...
Perfekt, denn schon für die Großen gefallen mir in der Regel die Schnitte sehr gut.
Hier könnt ihr schon mal auf den Inhalt luschern
aber ich gönne  euch auch eine kleine Fotomontage der 16 Kleidungsstücke, die man mit Hilfe der ausführlichen Anleitungen und der eins zu eins abgebildeten Schnittmusterteile auf dem zweiseitigen Schnittmusterbogen nachnähen kann.


Auf den ersten 22zig Seiten des Buches folgt eine Fotogalerie der einzelnen Modelle und ihrer kombinierten Tragemöglichkeiten. Dann findet man auf fünf weiteren Seiten eine kurze Erläuterung zu den Nähanleitungen, den benötigten Nähwerkzeugen sowie Tipps zum Umgang mit Stoffen., wie man das Schnittmuster anfertigt und die Stoffe zuschneidet und einiges zu den Grundlagen des Nähens, so dass auch Anfänger sehr gut mit dem Buch zu recht kommen können. 
Die anschließenden Anleitugen zu den einzelnen Schnittten enthaltne Angaben zu den benötigten Materialien der Lage des Schnittes auf dem Schnittmusterbogen einen Zuscheniedeplan und eine ausführliche Schritt für Schritt mit Zeichnungen illustrierte Nähanleitung. 
Für einen der Schnitte gibt es auch eine Fotoanleitung
Eine schöne Zusammenstellung von verspielten aber tragbaren Herbst/Wintermodellen. Mir haben es die Pumphose und das Schürzenkleid sehr angetan, aber vorm Nähen kommt erst einmal die Rücksprache mit Tochter und Enkelin ((-:

Samstag, 1. November 2014

Sauerkkrautstampfen

Noch mit Folie transportgeischert 12 l frischgestampfer Weißkohl in den Sauerkrautfässer. Jetzt warten wir auf das erste Blubb. ((-:
Mehr übers Sauerkrautmachen in geselliger Runde habe ich schon einmal hier beschrieben
und weil das ja auch gewerkel ist darf der Post zu Wer werkelt awas am Wochenende